Achtung: Diese Homepage wird zur Zeit überarbeitet.
Es kann sein, dass darin einiges durcheinander gerät - jedoch nur vorübergehend.
15.06.2018

Hallo, Grüß Gott und Guten Tag!


Ich begrüße Sie auf meiner musischen Homepage.

Wenn sie darauf etwas finden, was Ihnen gefällt, dürfen Sie sich das gern herunterladen.
Die Originale habe ich auf A4 und A3 gezeichnet. Davon habe ich Grußkarten, aber auch Poster und Plakate drucken lassen.
Die Verwendung meiner Arbeiten kostet Sie nur eine Bedingung: Sie sollten dabei die Anbindung an meine positive Intention sowie an meinen Namen wahren. Im Zweifelsfall erreichen Sie mich über lucia.berlin@gmx.de.

Im Überblick:
Die Zauberflöte
Eine Einführung in Mozarts Oper für Kinder und das Kind im Erwachsenen zum Lesen, Malen, Singen und Spielen.
Grüße & Glückwünsche
für verschiedene Anlässe
Aus Schriften/
Veröffentlichungen
Sammlung von diversen
Publikationen, Gedichten
und Artikeln zu verschiedenen
Themen und Anlässen.
• 4 Broschüren zur aktiven
Einführung in die Oper
zum gemeinsamen Lesen, Malen,
Singen und Musizieren
• Bilderserie zur "Zauberflöte"
Die 25 Bilder und Ausmalbilder aus
den o.g. Broschüren.
• Echo aus der Fachwelt
Bekannte Operndirigenten und
Regisseure, aber auch
pädagogische u. a. Stellungnahmen
zu meiner Einführung in
W. A. Mozarts Oper
"Die Zauberflöte"
• Lieder für St. Ida
Illustrationen zu Kirchen-
und Volksliedern für die Herzfelder
St. Ida-Gemeinde in meinem Heimatort
Lippetal in Westfalen.
• Die flotte Helene
Zeichnungen im
Wilhelm-Busch-Jahr 2008
für das Haus
Helene Weber in Berlin.
• Hänsel und Gretel
Bilder zur Oper von
Engelbert Humperdinck
• Stimmumfang und Singfähigkeit
Untersuchung zur Bedeutung des hohen
Stimmregisters für die Singstimme
(mit Hinweis zum Aufschließen der
Singstimme nach Frederick Husler
in Kap. 7 + 8:
"Pädagogische Konsequenzen" +
"Der Weg zur Höhe").
• Sag' mir, wo die Sänger sind...
Unsere Singstimme, eine Naturfähigkeit,
die durch Zivilisation bedroht ist.
Lesen Sie den Artikel hier!
Zur Petition gelangen Sie hier!
• Über die Einheit von Musik und Religion im christlichen Kulturkreis
Melos als im menschlichen Organismus
angelegter Ausdruck des Urvertrauens.
Die Singstimme ist melodisch -
oder sie ist nicht. (2017)
• Parsifal heute
Szenisch gedachter Brief an einen
Opern-Intendanten aus 2017 mit Auftritt
des Parsifal und der
Heilung des Amfortas.

"Viel Freude beim Durchblättern und Aussuchen!"

Besuchen Sie direkt folgende Seiten



Bilderserie:
Lieder für St. Ida
 


Bilderserie:
Die Zauberflöte
 


Echo aus der Musikwelt
Pädagogik u. a.



Informationen über
Lucia Tentrop